Samerberg

Wanderungen, die im Gemeindegebiet Samerberg beginnen

Schwarzrieshütte (970m) von Samerberg, 150 Hm

Auf die Schwarzrieshütte führt ein abwechslungsreicher, moderat ansteigender Weg, der auch für Familien, für Kinderwagen, bei Mistwetter und sogar bei schlechter Sicht lohnend ist. Ein Abkürzer über einen schmalen Bergpfad verkürzt den Weg. Außerdem kann die Tour jederzeit zu einem Rundweg erweitert werden oder mit einem Gipfel gekrönt werden. Wer einkehren will, findet hier eine ganzjährig liebevoll bewirtschaftete Hütte. Wer’s ruhiger mag, bleibt bei selbst mitgebrachter Brotzeit auf den Almwiesen und genießt den Blick auf Feichteck, Brandelberg Klausen und Brandelberg. Achtung: Wer auf der Forststraße bleiben möchte, wählt gleich bei der Weggabelung am Parkplatz die mittlere Wegvariante.

Schwarzrieshütte (970m) von Samerberg, 150 Hm Read More »

Daffnerwald-Alm (1050m) von Samerberg, 280 Hm

Ein wunderschönes, kleines Almgebiet unterhalb von Heuberg und Wasserwand ist das Ziel der einstündigen Wanderung. Von Samerberg führen mehrere Wege auf die Daffnerwald-Alm: Von Duftbräu, ein wenig begangener, am Fluderbach entlang ein malerischer mit Wasserfällen und von Schweibern ein bequemer auf breitem Forstweg. Auf den Almwiesen kann man gemütlich brotzeiteln, bei einer der beiden Hütten einkehren oder noch weiter auf den Heuberg gehen.Im Frühjahr ist die Krokusblüte ein eindrucksvolles,, fotogenes Erlebnis.

Daffnerwald-Alm (1050m) von Samerberg, 280 Hm Read More »

Seitenalm (1333m), 540 Hm

Sonniger, einfacher Weg zu einer malerisch gelegenen, unbewirtschafteten Alm an der Westseite der Hochries. Der weite Berg- und Talblick sowie das kleine Gipfelkreuz neben der Seitenalm machen diese leichte Wanderung zu einem lohnenden Ziel, nicht nur für Fotobegeisterte.

Seitenalm (1333m), 540 Hm Read More »