Inzell und Hammer

Kurze Bergwanderungen, die in Inzell oder Hammer starten

Bäckeralm (1067m) von Inzell, 300 Hm

Malerisch liegt sie in dem kleinen Almgebiet mit beeindruckender Weitsicht – die Bäckeralm. In Adlgaß bei Inzell beginnt der Aufstieg, entweder auf gemütlichen Forstwegen oder einem Wanderweg – will man beides, kann man die ausgeschilderte „Bäckeralmrunde“ gehen. Die Tour eignet sich für auch für Familien, für sportliche Kinderwagenschieber, als Feierabendwalk und sowohl bei Sonne, Regen als auch Schnee. Wer eine ganz einfache, ungefährliche Schitour möchte, geht die Forststraße h

Bäckeralm (1067m) von Inzell, 300 Hm Read More »

Frillensee (922m) bei Inzell, 170 Hm

Entlang des munteren Frillenseebaches führt der sanft ansteigende Weg zu einem malerischen Bergsee. Ein Bergerlebnis-Pfad mit vielfältigen Stationen macht den Weg kurzweilig und ist nicht nur für Kinder interessant. Am Ziel lassen die bizarren Nordseiten von Zwiesel und Hochstaufen vergessen, dass es sich „nur“ um ein Vorgebirge handelt. Es gibt keine Einkehrmöglichkeit – das ist vermutlich der Grund dafür, dass es an diesem Kleinod so beschaulich zugeht. Mitgebrachte Brotzeit lässt sich wunderbar an einer der vielen ruhigen Stellen rund um den See genießen. Besonders mit Kindern Zeit einplanen – auf dem Weg rund um den See gibt es viel zu entdecken!

Frillensee (922m) bei Inzell, 170 Hm Read More »